Fort­bildungen

Aktuelle Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten im Bereich Singen und Musizieren mit Kindern

Die Arbeit mit Kindern erfordert besondere Kompetenzen, insbesondere im Bereich Singen und Musizieren. Deshalb informiert der Saarländische Chorverband über aktuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für verschiedene Zielgruppen. Dazu kooperiert er auch mit anderen Musik- und Chorverbänden und ist Mitglied der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung. Auch aufgrund der Mitgliedschaft des SCV im Deutschen Chorverband (DCV) und in der Deutschen Chorjugend (DCJ) gibt es die Möglichkeit, an Seminaren oder Chortreffen außerhalb des Saarlandes teilzunehmen.

Fehlt eine Fortbildungsmöglichkeit? Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail!

Image
Image

Workshop „Mitglieder finden & binden“

Der nächste Kinderchor-Treff des Saarländischen Chorverbandes steht an und ist wieder für alle Interessierten aus dem Nachwuchsbereich für neuen Input & Austausch offen. Mit einem Workshop wird dieses Mal der Schwerpunkt auf das Thema Mitgliedergewinnung und -bindung in Kinder- und Jugendchören gelegt.

Viele Nachwuchschöre haben gerade durch die Corona-Pandemie mit schwindenden Mitgliederzahlen zu kämpfen. Wie kann man dagegen ansteuern? Was macht eine Mitgliedschaft attraktiv? Wie spreche ich Kinder und Jugendliche an?

Mit Judith Reitelbach, Finanzvorstand der Deutschen Chorjugend, wollen wir diesen und weiteren Fragen auf den Grund gehen.

Zielgruppe

Alle Aktive in Kinder- und Jugendchören und diejenigen, die es werden wollen

Datum

25.03.2023

Ort

vhs-Zentrum Saarbrücken

Teilnahme

Kostenfrei

Anmeldeschluss

22.03.2023
Image

Workshop: Kinder- und Jugendschutz in Vereinen

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung möchte das Thema Kinder- und Jugendschutz in ihren Verbänden und Vereinen stärken in den Fokus nehmen. 2-mal jährlich wird deshalb ein Workshop für alle Interessierten angeboten, in dem möglichst praxisnah nähergebracht wird, wie das Thema Kinder- und Jugendschutz in Vereinen angegangen werden kann.

Die Workshops werden in jeweils zwei Teilen/ Terminen durchgeführt. Der erste Teil ist theoretisch und gibt eine Einführung in das Thema Kindeswohl und Kinderschutzkonzept. Der 2. Teil ist praxisorientierter und zeigt Beispiele der Partizipation auf und konkretisiert die Inhalte und Umsetzung eines Schutzkonzeptes.

2. Mai 2023, 18-20 Uhr & 16. Mai 2023, 18-20:30 Uhr

7. November 2023, 18-20 Uhr & 21. November 2023, 18-20:30 Uhr

Anmeldung unter lang@la-ottweiler.de

Zielgruppe

Alle Interessierten in Vereinen und Verbänden

Datum

Mehrere Termine

Ort

Landesakademie für musische-kulturelle Bildung, Ottweiler

Teilnahme

Kostenfrei

Image

Kinderchorleitungsseminar

mit Prof. Dr. Martin Berger

Das Seminar beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit den Möglichkeiten zeitgemäßer Chorpädagogik und stellt praxistaugliche Singkonzepte für den Alltag vor. Dabei möchte es Hintergründe aufzeigen sowie Impulse und Anregungen für integratives Singen eröffnen. Die vorgestellten Arbeitstechniken sind kindgerecht, sie funktionieren aber auch altersunabhängig. Damit sind sie auch auf die Erwachsenenchorarbeit übertragbar. Durch eigenes Singen und Musizieren werden die TeilnehmerInnen die vorgestellten Methoden zunächst selbst erleben und reflektieren. In einem zweiten Teil des Seminars werden wir diese dann mit einem saarländischen Kinder- und Jugendchor auch praktisch erarbeiten.

Zielgruppe

Alle, die sich im Bereich Chorleitung qualifizieren und weiterbilden möchten: Angehende sowie erfahrene (Kinder-)ChorleiterInnen, MusikpädagogInnen, Studierende, KirchenmusikerInnen und LehrerInnen.

Datum

30.06. (17h) - 01.07.2023 (ca. 18h30)

Ort

Europa-Jugendherberge Saarbrücken

Teilnahme

50,00 Euro

Anmeldeschluss

01.06.2023
Image

AMJ Spring Class

Kinder- und Jugendchorleitung Kompakt

Die AMJ Spring Class im März/ April bietet ein intensives Fortbildungswochenende zum Thema Kinder- und Jugendchorleitung. Fachdozentinnen und -dozenten geben vielfältige praktische Tipps und es werden neue Blickwinke für die eigene Chorarbeit eröffnet. Zur praktischen Arbeit und zur lebendigen Interaktion ist ein Jugendchor eingeladen!

Musik und Sprache zu gestalten, Lieder kennenzulernen: ob volkstümlich, jäzzig oder groovend, die Gemeinschaft im Chor zu erleben und sich selbst als gestalterischen Mittelpunkt wahrzunehmen, all dies sind für viele Kinder große Erlebnisse und gleichzeitig wegweisende Erfahrungen für ihre eigene musikalische Entwicklung. Gemeinsames kreatives Gestalten ist ein Band für Kinder, Jugendliche und LeiterInnen.

DozentInnen: Barbara Buncic, Friederike Stahmer, Michael Reif

Zielgruppe

Schul- und Kirchenmusikerinnen und -musiker, Studierende im Fach Chorleitung und Musik, Laienchorleiterinnen und -chorleiter, Anfängerinnen und Anfänger im Dirigieren.

Datum

31.03. bis 02.04.2023

Ort

Mengerskirchen

Teilnahme

Kursgebühr zwischen 60 und 160 Euro (zzgl. Aufenthalt)

Anmeldeschluss

16. Februar 2023 (nur noch für die Warteliste möglich)
Image

Klang-Räume: StimmSpiele

Wie finden Kinder zu eigener Stimme und Sprache?
Können sie ihren individuellen Ausdruck, ihre eigenen Töne entdecken?
Wie entwickeln sie körperliche und auditive Wahrnehmungsfähigkeiten in spielerischer und abwechslungsreicher Weise?
Wie erleben Kinder das Singen in der Gruppe?
Was bedeutet kindgemäßes Singen mit Vorschulkindern?
Wie werden Lieder eingeführt und stimmbildnerisch eingesetzt und genutzt?

Ganz unmittelbar an den individuellen Erfahrungen der Kinder ansetzend unterstützen StimmSpiele und Kinderlieder die improvisatorisch spontane Klangentfaltung und somit die spannende Entdeckung der jungen Stimmen: „alltagstaugliche“ Elemente, die sich ganz leicht in das (Kinder-)Leben in Kindergarten, Schule und Zuhause integrieren lassen.

Zielgruppe

Lehrkräfte an Musikschulen, Schulen und im freien Beruf, Musikstudierende sowie weitere Interessierte und Musikerinnen und Musiker, die mit Kindern im Elementarbereich arbeiten: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Kindergärten und -tagesstätten, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie Interessierte aus Freizeitpädagogik, Stadtteilarbeit, Kinder- und Jugendzentren und Vereinen

Datum

21. bis 23. April 2023

Ort

Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

Teilnahme

Teilnahmebeitrag 140,00 Euro (zuzüglich Aufenthalt)

Anmeldeschluss

17. März 2023
Image

Der Zauber der Stimme

Beziehung und Begeisterung im Kinder- und Jugendgesang

Kinder sind durch echte und authentische Begeisterung so leicht zu entzünden – die besten Voraussetzungen für das Singen im Alltag. Über praktische und theoretische Grundkenntnisse der chorischen Kinderstimmbildung für gleiche und gemischte Stimmen bis hin zu altersspezifischen Methoden der Liederarbeitung mit Gesten und Bewegung – auch für Jugendliche – zeigt Friedhilde Trüün in diesem Workshop Wege und Möglichkeiten auf, wie Kinder zum Singen motiviert werden können und mit Freude, Leistungsbereitschaft und mit Begeisterung ihre Stimme zum Klingen bringen. Zudem werden die MitSing-Projekte SingBach und SingRomantik vorgestellt.

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Carus-Verlag und der Landesmusikakademie Hessen statt.

Dozentin: Friedhilde Trüün

Zielgruppe

Schul- und KirchenmusikerInnen, StudentInnen im Fach Chorleitung, LaienchorleiterInnen und AnfängerInnen im Dirigieren, auch ChorsängerInnen, die ihre Stimme weiterbilden möchten sind sehr willkommen

Datum

06. - 08.10.2023

Ort

Landesmusikakademie Hessen

Teilnahme

Kursgebühr 110 / 140 Euro (zzgl. Aufenthalt)

Anmeldeschluss

1. September 2023
Image

Pädagogik Kinderchor – Mehr als richtig singen

Stimmbildung und Stimmentwicklung mit Kindern und Jugendlichen

Eine verantwortungsvolle Chorarbeit, die Kinder und Jugendliche in ihrer gesamten persönlichen und musikalischen Entwicklung begleitet, vermittelt weit mehr als richtiges Singen. Neben der Arbeit an den technischen, stimmbildnerischen und musikalischen Aspekten des Singens wird sich dieses Seminar daher in intensiver Weise mit den umfassenden und vielfältigen pädagogischen Herausforderungen und Chancen von Chorleiterinnen und Chorleitern beschäftigen und zudem beleuchten, was sich mithilfe von Noten und Tönen, Melodien und Klängen bewegen kann und ausdrücken lässt.

Während einer Seminareinheit wird ein Kinderchor zu Gast sein und somit die Gelegenheit bestehen, Aspekte der gemeinsamen Arbeit in der Praxis kennenzulernen.

Zielgruppe

Chorleitende aus den Arbeitsfeldern Schule, Kirche, Verein sowie Gesangspädagoginnen und -pädagogen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten

Datum

23.10. bis 25.10.2023

Ort

Trossingen

Teilnahme

150 Euro (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldeschluss

25. September 2023
Image

Bildungsprogramm der DBJ 2023

Die Deutsche Bläserjugend bietet auch in 2023 wieder ein vielfältiges Programm an Bildungsveranstaltungen, an denen auch Chormitglieder teilnehmen können, unter anderem:

17., 24. und 31.01.2023 oder 28.09., 05.10. und 12.10.2023: Kindeswohl – Präventions-Arbeit praktisch erklärt, digital

06. und 13.02.2023 oder 11. und 18.10.2023: Nachwuchsgewinnung strategisch denken, digital

20. und 27.03.2023 oder 14. und 21.11.2023: Eltern erreichen und mitdenken, digital

24. bis 26.02.2023: Thüringen trifft Toskana. Was junge Menschen zum Musikverein zieht?, Sondershausen

13. bis 15.10.2023: Wie finden wir neue Leute? Nachwuchs gewinnen, Bad Gandersheim

17. bis 19.11.2023: In der Jugendarbeit motiviert neu(durch)starten!, Staufen

Zielgruppe

Angebote für alle Interessierten, keine besonderen Vorkenntnisse notwendig

Teilnahme

Je nach Seminar

Anmeldeschluss

Je nach Seminar
Image

Ausbildung zur Carusos-Fachberaterin/ zum Carusos-Fachberater

Die Carusos! Jedem Kind seine Stimme ist eine bundesweite Initiative des Deutschen Chorverbandes e.V. (DCV) mit dem Ziel, das Singen im Kinderalltag fest zu etablieren. Dafür vergibt der DCV ein Zertifikat an Vorschuleinrichtungen, die bundesweit festgelegte Qualitätskriterien für kindgerechtes Singen erfüllen. Unterstützt werden die Kitas und Kindergärten dabei von ehrenamtlichen Fachberaterinnen und Fachberatern, die unter anderem Wege zur Verankerung des kindgerechten Singens im Alltag der Einrichtungen aufzeigen. Um Carusos-Fachberaterin oder Carusos-Fachberater zu werden, muss ein entsprechendes Seminar zur Ausbildung besucht werden, in dem alle relevanten Inhalte – wie Liedanalyse, Gesang, Hören, Kita-Beratung sowie zur Carusos-Initiative – vermittelt werden.

Sie wollen sich für das Singen mit Kindern in Kitas und Kindergärten im Saarland engagieren? Dann werden auch Sie Fachberaterin/Fachberater! Ansprechpartner im Saarland ist der Carusos-Landesbeauftragte Werner Zeitz (Zeitz1@gmx.de).

Die nächste Ausbildung wird voraussichtlich am 22.-24.9.23 in Nürnberg stattfinden. Die Anmeldung erfolgt über das Carusos-Büro.

Zielgruppe

Grundsätzlich jede und jeder mit guten musikalischen Grundkenntnissen, pädagogische Kenntnisse sind von Vorteil. Insbesondere Jugendliche, junge Erwachsene und Studierende sind zu den Seminaren eingeladen.

Teilnahme

Kostenlos